Ulrike Sahl

Praxis für Logopädie

Ulrike Sahl:

 

 Persönliches:

1989-1991      Ausbildung an der Schule für den log.-phon-aud. Dienst am AKh Linz

1991-1994      LKh Vöcklabruck
1994-2000      Audiologie in einer HNO-Ordination in Wels 
                       sowie freiberufliche Tätigkeit 
2000-2018      freiberuflich tätig in Traun

seit 2018       freiberuflich tätig in Bad Hall

verheiratet, 4 Kinder

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

*  kindliche Sprach- und Sprechstörungen
*  Therapie unter 3 Jahren (Late talker)
*  myofunktionelle Störungen (Fehlfunktion von Kau- und Gesichtsmukulatur,
Schluckfehlfunktion)
*  Störungen des Lesens, Schreibens und Rechnens


Abrechnung:

Ich arbeite als Wahltherapeutin, für die logopädische Therapie benötigen Sie eine ärztliche Verordnung. Sie erhalten von mir eine Honorarnote, die Sie nach Bezahlung bei Ihrem Sozialversicherungsträger zur Rückerstattung einreichen (diese beträgt ca. 60% des Honorars).